CONNECT

Zum Gesamtüberblick

FORTBILDUNG (FB 06) 07. - 08. Mai 2018

PUBERTÄT 2.0
Jugend – Sexualität – digitale Medien

Anmeldeschluss

09. April 2018

Referent

Ann Kristin Alsoufi
Diplom-Pädagogin, Sexualpädagogin, Mitarbeiterin bei pro familia Frankfurt am Main

Dieter Schuchhardt
Diplom-Pädagoge, Sexualpädagoge, Sexualberater, Medienpädagoge, seit 17 Jahren bei pro familia Frankfurt am Main tätig

KURZBESCHREIBUNG

Die Pubertät stellt Eltern, das soziale Umfeld und die Jugendlichen selbst vor neue Herausforderungen. Körperliche, psychische und soziale Entwicklungen verlaufen häufig nicht im Einklang miteinander. Zudem werden sie durch individuelle Lebensumstände wie zum Beispiel Behinderung, Migration oder sexualisierte Gewalt beeinflusst.

 

In dieser Fortbildung geht es um die Begleitung der Persönlichkeitsentwicklung, zu der auch eine selbstbestimmte Sexualität gehört. Dabei liegt ein besonderer Schwerpunkt auf der Mediennutzung, dem Umgang mit sozialen Netzwerken, Sexting und Pornografie.

 

SCHWERPUNKTE

  • Pubertät und Entwicklungsaufgaben
  • Jugendsexualität
  • Mediennutzung und soziale Netzwerke
  • Sexting und Pornografie

ZIELGRUPPEN

Pädagogische Fachkräfte der ambulanten und stationären Jugendhilfe, aus Sozialarbeit, Beratung und Schulen

METHODEN

Theorie-Inputs, Kleingruppenarbeit, Fallarbeit

TEILNEHMERZAHL

Max. 25 Teilnehmer/innen

UHRZEIT

09:30 – 16:30 Uhr

KOSTEN

296 € inkl. Tagungsgetränken und Pausensnacks

VERANSTALTUNGSORT

Albert-Schweitzer-Kinderdorf Hessen e. V.
Dietrich-Brüggemann-Zentrum
Schillerstraße 26
63456 Hanau-Klein-Auheim


Home AGB Impressum Datenschutzerklärung