CONNECT

Zum Gesamtüberblick

FORTBILDUNG (FB 01) 24. - 26. Januar 2018

KINDESWOHLGEFÄHRDUNG, KONFRONTATION, KOOPERATION UND VERNETZUNG (BEREITS AUSGEBUCHT)
Frühe Kindheit im Blick der Jugendhilfe

Anmeldeschluss

03. Januar 2018

Referentin

Bärbel Derksen
Dipl. Psychologin, Psychologische Psychotherapeutin, Krankenschwester, wissenschaftliche Mitarbeiterin der Fachhochschule Potsdam im Familienzentrum, Elternberatung „vom Säugling zum Kleinkind“, zur Zeit als Mitarbeiterin im Kompetenzzentrum „Frühe Hilfen“, Landeskoordinierungsstelle im Rahmen der Bundesinitiative „Netzwerke Frühe Hilfen und Familienhebammen“ u. a. Eltern-Säuglingsberatung/therapie, Entwicklungspsychologische Beratung (EPB), STEEP Beraterin, SAFE-Mentorin, Marte-Meo Praktikerin, Ostapie Koordinatorin, Lehrtätigkeit und Supervisorin

AUSGEBUCHT!

KURZBESCHREIBUNG

Diese Fortbildung findet im Rahmen unserer Fortbildungsreihe „Frühe Kindheit im Blick der Jugendhilfe“ statt. Die frühe Kindheit spielt eine entscheidende Rolle für die Beziehungs- und Bindungsfähigkeit sowie beim Lern- und Sozialverhalten. Dargestellt werden diagnostische Vorgehensweisen in der Früherkennung von Entwicklungsauffälligkeiten und belasteten Eltern-Kind-Beziehungen, darüber hinaus werden Möglichkeiten der frühen präventiven Hilfe erläutert, dargestellt und geübt.

 

Das Einbringen von Fällen aus der Praxis der Teilnehmer/innen ist erwünscht.

 

 

SCHWERPUNKTE

  • Verhaltens- und Entwicklungsdiagnostik
  • Einführung in die Arbeit mit Video
  • Hinweise auf Misshandlung und Vernachlässigung
  • Risiko- und Schutzfaktoren
  • Gesprächsführung bei Verdacht auf Kindeswohlgefährdung
  • Dokumentation und Berichtswesen
  • Spezielle Kooperationen in den Frühen Hilfen

ZIELGRUPPEN

Fachkräfte aus der ambulanten und stationären Jugendhilfe, des Jugendamtes, der Frühen Hilfen, aus Mutter-Kind-Einrichtungen und Kindertagesstätten

METHODEN

Theorie-Inputs, Kleingruppenarbeit, Videoarbeit, Fallbesprechungen

TEILNEHMERZAHL

max. 25 Teilnehmer/innen

UHRZEIT

Erster Tag: 10:00 – 18:00 Uhr 
an den folgenden Tagen: 09:00 – 17:00 Uhr

KOSTEN

375 € inkl. Tagungsgetränken und Pausensnacks

VERANSTALTUNGSORT

Albert-Schweitzer-Kinderdorf Hessen e. V.
Dietrich-Brüggemann-Zentrum
Schillerstraße 26
63456 Hanau-Klein-Auheim


Home AGB Impressum