CONNECT

Zum Gesamtüberblick

FORTBILDUNG (FB 01) 07. - 08. Februar 2019

... ABER SICHER!
Prävention und Intervention bei sexualisierter Gewalt unter Kindern und Jugendlichen

Anmeldeschluss

10. Januar 2019

Referentin

Dr. Ingrid Kaiser
Erziehungswissenschaftlerin (MA) und Biologin, Fachpädagogin für Psychotraumatologie (SIPT), Therapeutin für opfergerechte Tätertherapie (IseF), Zusatzausbildungen für die Arbeit mit erwachsenen und jugendlichen Straftätern, Entwicklung von Therapieprogrammen für erwachsene Sexualstraftäter (ambulant und im Strafvollzug), therapeutische Leitung einer Intensivgruppe für sexuell grenzverletzende Jungen.

KURZBESCHREIBUNG

In pädagogischen Institutionen kommt es immer wieder zu Fällen, in denen betreute Kinder gegen Schwächere gewalttätige oder sexuelle Übergriffe begehen. Um einen angemessenen Schutz herzustellen, sind zahlreiche Fragen zu klären: Ist das gezeigte Verhalten noch ein normaler Umgang? Wie kann das übergriffige Kind wirksam und angemessen begrenzt werden? Wie wird das übergriffige Kind angesprochen, wie das Opferkind? Wie sieht die weitere Betreuung aus? Was brauchen die Eltern des Opfers und des übergriffigen Kindes als Sicherheit und Unterstützung?

 

In diesem Seminar erlernen Sie Handlungsstrategien zum adäquaten Umgang mit den Betroffenen sowie Handlungsschritte zur Abklärung und Intervention. Es wird die Abgrenzung von sexuellen Übergriffen gegenüber „Doktorspielen“ thematisiert. Ebenso beschäftigen Sie sich in den zwei Tagen mit Möglichkeiten der Unterstützung und des Schutzes für das betroffene Kind und hilfreichen Maßnahmen zur Verhaltensänderung für das sexuell übergriffige Kind (unter Einbeziehen der Eltern).

SCHWERPUNKTE

  • (Rechtliche) Grundlagen zu sexualisierter Gewalt
  • Schärfung der eigenen Wahrnehmung durch die Besprechung unterschiedlicher Falltypen
  • Erweiterung des eigenen Handlungsspielraums durch die Entwicklung von Interventionsplänen und rechtlichen Implikationen
  • Gesprächsführung mit allen Beteiligten

METHODEN

Theorie-Inputs, Fallvorstellungen, Plenum, Gruppenarbeit

TEILNEHMERZAHL

Max. 18 Teilnehmer*innen

UHRZEIT

09:00 – 16:30 Uhr

KOSTEN

330 € inkl. Tagungsgetränken und Pausensnacks

VERANSTALTUNGSORT

Dietrich-Brüggemann-Zentrum
Albert-Schweitzer-Kinderdorf Hessen e. V.
Schillerstraße 26
63456 Hanau – Klein-Auheim

VERANSTALTUNGSORT

Wildwasser Akademie Gießen


Home AGB Impressum Datenschutzerklärung